Therapeutischer Ultraschall (Sonophorese/ Phonophorese)

Therapeutischer Ultraschall (Sonophorese/ Phonophorese)

Therapeutischer Ultraschall (Sonophorese/ Phonophorese)

Ultraschalltherapiegeräte erzeugen eine hochfrequente Spannung, die der auf die Haut aufgesetzte Schallkopf zu einer mechanischen Schwingung umsetzt. Mit Hilfe eines aufgetragenen Gels auf den Ultraschallkopf dringt die Ultraschallwelle tief in das Körpergewebe ein. Die Phonophorese eignet sich besonders gut zur Therapie kleiner
Gelenke, Sehnen und Sehnenansätze, z.B.:

  • Tennis- und Golferarm
  • Achillessehnenschmerzen
  • Sehnenscheidenentzündungen

Termin Buchung