Therapeutischer Ultraschall (Sonophorese/ Phonophorese)

Therapeutischer Ultraschall (Sonophorese/ Phonophorese)

Therapeutischer Ultraschall (Sonophorese/ Phonophorese)

Ultraschalltherapiegeräte erzeugen eine hochfrequente Spannung, die der auf die Haut aufgesetzte Schallkopf zu einer mechanischen Schwingung umsetzt. Mit Hilfe eines aufgetragenen Gels auf den Ultraschallkopf dringt die Ultraschallwelle tief in das Körpergewebe ein. Die Phonophorese eignet sich besonders gut zur Therapie kleiner
Gelenke, Sehnen und Sehnenansätze, z.B.:

  • Tennis- und Golferarm
  • Achillessehnenschmerzen
  • Sehnenscheidenentzündungen

Termin Buchung

Empfehlungen für unsere Patienten zur Coronavirus-Epidemie

  • Natürlich werden wir Sie auch weiterhin behandeln.
  • Bitte bringen Sie möglichst keine Begleitpersonen mit!
  • Wenn Sie Fieber haben, krank sind oder sich krank fühlen, sollten Sie zu Hause bleiben. Kontaktieren Sie Ihren Hausarzt telefonisch, um sich arbeitsunfähig schreiben zu lassen.
    Kommen Sie bitte mit Erkältungssymptomen nicht in unsere Praxis!
  • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren, oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, sollten Sie zu Hause bleiben!
    Kommen Sie bitte in diesem Fall nicht in unsere Praxis!
  • Sie sollten die generellen Hygieneempfehlungen beachten:
    • Regelmäßig gründlich Hände mit Seife waschen
    • Husten- und Niesetikette einhalten (in die Ellenbeuge)
    • Hände aus dem Gesicht fernhalten
  • Versuchen Sie Abstand zu anderen zu halten. Empfohlen sind 2 Meter. Wir haben den Abstand der Sitzplätze im Wartezimmer unserer Praxis erhöht.
  • Meiden Sie bitte enge Sozialkontakte, z.B. Händeschütteln oder Umarmungen.
  • Sie sollten möglichst keinen Aufzug benutzen!
  • Rezepte + Überweisungen + Krankschreibungen können ggf. telefonisch angefordert werden!
  • Informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf den Internetseiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung www.bzga.de und des Robert-Koch-Instituts www.rki.de.

Vielen Dank für Ihr Verständnis Ihr Praxisteam

RKI: Coronavirus SARS-CoV-2