Kinderorthopädie

Home / Kinderorthopädie

Kinderorthopädie

In der Regel erfolgt die Vorstellung zur Beurteilung von Haltungs- und Bewegungsauffälligkeiten, hinsichtlich ihrer Prognose und der Behandlungsmöglichkeiten.
Häufig angesprochene Themen in unserer kinderorthopädischen Sprechstunde sind:

  • Beurteilung der Säuglingshüfte (klinisch und sonografisch im Rahmen der U3)
  • Wirbelsäulenverkrümmungen (Skoliosen)
  • Fußanomalien
  • Achsen- und Drehfehlstellungen der Arme und Beine

Häufiger Konsultationsgrund ist jedoch auch oft einfach der Wunsch der Eltern, sich zu vergewissern, dass mit ihrem Kind „alles in Ordnung ist“. Die wichtigste Aufgabe des Arztes ist es hierbei über normale Entwicklungsvarianten aufzuklären und diese von krankhaften Befunden abzugrenzen, die einer spezifischen Behandlung bedürfen.

Schließlich ist ein Schwerpunkt der kinderorthopädischen Sprechstunde die Beurteilung von Sporttauglichkeit sowohl im Schul-, als auch im Vereins- und Leistungssport.