Chirotherapie

Home / Chirotherapie

Die Chirotherapie, auch als manuelle Therapie bezeichnet ist eine Therapieform, die mithilfe der Hände und ohne technische Hilfsmittel behandelt. Grundlegender Gedanke der Chirotherapie ist, dass sich körperliche Beschwerden auf Fehlstellungen oder Blockaden von Gelenken zurückführen lassen. Durch Beseitigung dieser Blockaden kann eine Vielzahl von Beschwerden des Bewegungsapparates gelindert oder beseitigt werden.

  • Nacken- und Kopfschmerzen
  • Schulterbeschwerden
  • Schmerzen im Bereich der Wirbelsäule
  • Missempfindungen in den Armen

In der naturwissenschaftlich orientierten Orthopädie ist die chirotherapeutische Behandlung von Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Bereich der Wirbelsäule und der Extremitätengelenke gut belegt. Lange Zeit war man der Meinung, dass bei Rückenbeschwerden Wirbel “ausgerenkt” seien. Heute ist jedoch klar, dass hinter Gelenkblockaden eigentlich verhärtete und verspannte Muskeln stecken. Wie eine Schublade, die eingeklemmt ist, machen die Muskeln das Gelenk unbeweglich. Dies führt zu Nervenreizungen, die wiederum die Muskelspannung erhöhen, aber auch in die Umgebung ausstrahlen. So kann ein verspannter Hals unter anderem Schulterbeschwerden, Kopfschmerzen, Schwindelgefühle oder Sehstörungen hervorrufen. Der Chirotherapeut kann durch gezielte Handgriffe die Blockade lösen. Er übt dabei nur einen ganz minimalen Kraftimpuls auf das Gelenk aus. Dennoch kann es bei der Manipulation deutlich hörbar in den Gelenkverbindungen knacken.

Fantastische Ärzte für Medizin und Gesundheit

Unser Team steht für Ihre Gesundheit.

Termin buchen

Kontaktieren Sie uns zu jeglichen Fragen gerne direkt telefonisch.

    Empfehlungen für unsere Patienten zur Coronavirus-Epidemie

    • Natürlich werden wir Sie auch weiterhin behandeln.
    • Bitte bringen Sie möglichst keine Begleitpersonen mit!
    • Wenn Sie Fieber haben, krank sind oder sich krank fühlen, sollten Sie zu Hause bleiben. Kontaktieren Sie Ihren Hausarzt telefonisch, um sich arbeitsunfähig schreiben zu lassen.
      Kommen Sie bitte mit Erkältungssymptomen nicht in unsere Praxis!
    • Wenn Sie in den letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet waren, oder Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatten, sollten Sie zu Hause bleiben!
      Kommen Sie bitte in diesem Fall nicht in unsere Praxis!
    • Sie sollten die generellen Hygieneempfehlungen beachten:
      • Regelmäßig gründlich Hände mit Seife waschen
      • Husten- und Niesetikette einhalten (in die Ellenbeuge)
      • Hände aus dem Gesicht fernhalten
    • Versuchen Sie Abstand zu anderen zu halten. Empfohlen sind 2 Meter. Wir haben den Abstand der Sitzplätze im Wartezimmer unserer Praxis erhöht.
    • Meiden Sie bitte enge Sozialkontakte, z.B. Händeschütteln oder Umarmungen.
    • Sie sollten möglichst keinen Aufzug benutzen!
    • Rezepte + Überweisungen + Krankschreibungen können ggf. telefonisch angefordert werden!
    • Informieren Sie sich über den aktuellen Stand auf den Internetseiten der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung www.bzga.de und des Robert-Koch-Instituts www.rki.de.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis Ihr Praxisteam

    RKI: Coronavirus SARS-CoV-2